Letztes Feedback

Meta





 

Mein Job - Stablehand

Jetzt bin ich schon wieder 4 Tage in Island - Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.

Viele von euch fragen sich vielleicht was genau ich den ganzen Tag so mache und was genau ich für die Arbeit bekomme.
Die ersten 3 Tage waren Einarbeitungszeit und im großen und ganzen werden die Pferde morgens mit Heu gefüttert, danach werden Sie gesattelt und getrenst. Da wir meistens noch ein bisschen Zeit haben räumen wir im und herum Stall auf. Wenn die Touristen ankommen wird ihnen zuerst ein Video gezeigt, welches erklärt wie man Islandpferde korrekt reitet. Danach holen wir sie ab, bringen sie in den Umkleideraum, finden Helme für jeden und bringen sie letztendlich in den Stall zu den Pferden.

Hier besteht meine Aufgabe darin allen Touristen auf das Pferd zu helfen. Dann geht es schon los. Manche von uns gehen als Guide auf den Ritt und andere bleiben im Stall um auszumisten. Meistens jedoch gehen so gut wie alle auf einen Ritt.

Während des Rittes reitet natürlich einer voran und die anderen bleiben neben den Leuten um Ihnen ein bisschen zu helfen. Wir haben hier teilweise ziemlich, ziemlich große Gruppen was ich persönlich ziemlich schade finde.

Sobald wir zurück am Stall sind satteln wir die Pferde ab und lassen sie auf dem Paddock frei und dann, dann ist auch schon Mittag. Eine halbe Stunde haben wir Mittag und es gibt an den normalen Wochentagen ein richtiges kleines Buffet mit vielen verschiedenen Salaten. An Feiertagen sowie Wochenende gibt es Fisch. Bis jetzt hat alles ziemlich gut geschmeckt :D

Und nach der Pause geht es schon wieder weiter. Pferde satteln, Touristen begrüßen und ausstatten und los geht die nächste Tour.
Und nach dieser Tour gibt es Kaffee Pause und danach werden die Pferde nur noch einmal gefüttert. Und schon ist der Arbeitstag zu Ende.

Ich arbeite ca. 40 Stunden die Woche (ein bisschen weniger eigentlich) und bekomme volle Verpflegung, eine Wohnung (die ich mir natürlich mit einigen anderen Mädchen teilen muss), ein Auto und ein bisschen Geld.

Dadurch das Ishestar eine Partnerschaft mit Reykjavik Excurson hat dürfen wir bestimmte Programme von Ihnen kostenlos mitmachen. Zum Beispiel die Wal Besichtigung, ich bin schon so gespannt. Ich halte euch auf dem laufenden

'





8.5.16 18:12

Letzte Einträge: Der Entschluss

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen