Letztes Feedback

Meta





 

Hello Iceland <3

Am 04.05 war es also so weit, meine erstmal letzte Reise begann. Meine Eltern brachten mich wieder einmal zum Flughafen und der Abschied fiel allen sichtlich schwer. Leider konnte mein Bruder sich dieses Mal nicht frei nehmen und war somit nicht da. Bis zum letzten Moment war ich mir nicht sicher ob ich tatsächlich noch einmal weg fliegen soll. Selbst nach dem Zoll hatte ich das starke Bedürfnis umzudrehen und einfach mit meinen Eltern nach Hause zu fahren..Letztendlich habe ich mich dazu entschieden zu fliegen und auch im Flugzeug war meine Vorfreude kaum vorhanden. Icelandair ist eine sehr zu empfehlende Airline, mit kostenlosen Getränken und Entertainment Screen der bisher unterhaltsamste und angenehmste Flug den ich hatte.



Mit dem Bus ging es dann vom Flughafen zum Viking Hotel, wo meine Kolleginnen schon auf mich warteten. Anstatt erstmal "nach Hause" zufahren, ging es gleich auf eine Party :D Ich weiß nicht wie ich diese Feier beschreiben soll, verrückt trifft es wahrscheinlich am Besten. Es gab kostenloses Essen, Getränke, Geschenke, Live- Musik, einen DJ, Akrobaten und Verlosungen von unglaublichen Trips innerhalb 2 Stunden. Denn um 8 Uhr abends war bereits alles vorbei :DDa ich ziemlich müde war, war ich über diese kurze Feier sehr froh :D Zum Glück ging es dann direkt in mein neues Zuhause für die nächsten 3 Monate. Die Wohnung ist am Stall angrenzend, relativ neu und im Vergleich zu meinen vorherigen Unterbringungen ein Traum!! Nachdem ich erstmal den Stall besichtigt hatte fuhren wir noch in den zweiten Stall wo wir bei ein paar Bier den Tag ausklingen ließen. Was für ein aufregender und anstrengender Tag

5.5.16 08:03, kommentieren

Werbung